You are here: Freifunk » Router

Router

Unterstützte Modelle

Eine große, aber etwas veraltete Liste der unterstützten Geräte und deren Eigenschaften gibt es hier. Eine neuere, aber noch unvollständige Liste befindet sich hier.

Am zuverlässigsten ist daher der Blick in unseren Download-Bereich. Geräte, die dort aufgeführt sind, werden unterstützt - es ist aber unbedingt die Hardware-Revision zu beachten!

ALERT! Vorsicht bei neuen Hardware Versionen! Jedes Router Modell wird gelegentlich neu aufgelegt und die Freifunk- / Betriebssystem-Entwickler brauchen immer etwas Zeit, um diese neue Version dann zu unterstützen. Manche neuen Hardware-Versionen sind so grundlegend verändert worden, dass sie nie unterstützt werden. Bitte informiert euch daher vorher beim Händler, welche Version derzeit versendet wird und welche wir unterstützen. Ansonsten müsstet ihr das Gerät wieder zurückschicken oder warten, bis die Software verfügbar ist. Bitte schaut euch durchaus auch mal auf dem Gebrauchtmarkt um (z.B. Ebay-Kleinanzeigen). Dort findet ihr die Geräte deutlich günstiger und könnt auch gleich nach der Version fragen.

Empfohlene Modelle

Die folgenden Router können wir besonders empfehlen, da wir bisher gute Erfahrungen mit ihnen gemacht haben. Grundsätzlich sind Modelle zu empfehlen, die auch die Funkfrequenzen im 5-GHz-Band unterstüzen. Damit entlastet man das überlaufene 2,4-GHz-"Standardband" und sorgt für bessere Performance im Netz. Allerdings sind Router ohne 5-GHz in der Regel günstiger.

Hersteller Modell 2,4 GHz 5 GHz ungefährer Preis Bemerkungen
Netgear R6120 ja ja 40 € Das wohl günstigste Modell für den Einstieg und sogar 5GHz-fähig. Man darf bei dem Preis keine überragenden Geschwindigkeiten erwarten, aber sonst ein gutes Gerät. Nervig ist nur, dass man beim Einrichten zunächst diverse Dialoge von Netgear ausfüllen/überspringen muss. Bisher in unserem Netz ungetestet, aber läuft in anderen Freifunk-Communities.
Netgear EX6150 v2 ja ja 55 € Nur v2 wird unterstützt. Preis/Leistung ist gut für ein 5GHz-fähiges Gerät.
AVM FRITZ!Box 4020 ja nein 45 € Gutes und relativ günstiges Gerät mit der gewohnten FRITZ!Box Optik. Flash Vorgang nicht über Webinterface sondern über Tool auf der Seite fritzfla.sh
AVM FRITZ!Box 4040 ja ja 75 € Gutes Gerät mit relativ schneller CPU, daher gute Performance für Freifunk Tunnel. Flash Vorgang nicht über Webinterface sondern über Tool auf der Seite fritzfla.sh
TP-Link Archer C7 ja ja 70 € Revision v2, v4 und v5 werden unterstützt.
Ubiquiti UniFi AC Mesh (UAP-AC-M) ja ja 90 € Outdoor Router, der geeignet ist für Installation im Außenbereich und auch einen guten Radius um das Gerät selbst abdeckt.
TP-Link CPE210 ja nein 40 € Achtung: Unterstützt werden bisher nur 1.0, 1.1 und 2.0! Die derzeit verkaufte Version 3.0 wird (noch?) nicht unterstützt. Outdoor Router, der nur in einem 60°-Winkel sendet (und empfängt). Dadurch gut geeignet für Richtfunkverbindungen oder um Plätze abzudecken. Revisionen 1 und 2 sind ggf. nur gebraucht erhältlich.
TP-Link CPE510 nein ja 50 € Achtung: Unterstützt werden bisher nur 1.0, 1.1 und 2.0! Die derzeit verkaufte Version 3.0 wird (noch?) nicht unterstützt. Outdoor Router, der nur in einem 60°-Winkel sendet (und empfängt). Dadurch gut geeignet für Richtfunkverbindungen oder um Plätze abzudecken. Revisionen 1 und 2 sind ggf. nur gebraucht erhältlich.
Zyxel NBG6617 ja ja - Gutes Gerät mit relativ schneller CPU, daher gute Performance für Freifunk Tunnel. Scheint auszulaufen, kaum noch verfügbar, die Preise steigen. Ggf. nur noch gebraucht erhältlich (evtl. zu überhöhten Preisen)
TP-Link TL-WR1043N ja nein - Gutes Einsteigermodell, das leider nicht mehr produziert wird. Deshalb nur noch gebraucht erhältlich, zu überhöhten Preisen.
TP-Link TL-WDR3600 ja ja - Gutes Gerät, das leider nicht mehr produziert wird. Deshalb nur noch gebraucht erhältlich, zu überhöhten Preisen.
TP-Link TL-WDR4300 ja ja - Gutes Gerät, das leider nicht mehr produziert wird. Deshalb nur noch gebraucht erhältlich, zu überhöhten Preisen.
TP-Link TL-WDR4900 ja ja - Gutes Gerät, relativ schnell, daher gut für den Freifunk-Tunnel. Wird leider nicht mehr produziert. Deshalb nur noch gebraucht erhältlich, zu überhöhten Preisen. Deutlich höherer Stromverbrauch als andere Modelle, da andere CPU-Architektur (PowerPC statt MIPS oder ARM)
TP-Link TL-WR841N (oder ND) ja nein 15 € Nicht kaufen! Begründung: siehe unten. Speicher sehr knapp, wird eventuell in Zukunft nicht mehr unterstützt. Neuere Revisionen werden gar nicht unterstützt. Auch wenn das mal unser "Standard-Router" war: Dieses Gerät bei Neuanschaffungen meiden und möglichst nur noch zum Meshen und nicht direkt am Internet Anschluss betreiben, wenn möglich!
Als Richtwert sollte man darauf achten, dass das Gerät 8 MB oder mehr Flashspeicher und 64 MB oder mehr RAM hat.

In naher Zukunft nicht mehr unterstützte Modelle

Bitte legt euch keine Router mehr zu, die nur 4 MB Flash und 32 MB RAM haben.
Diese Router werden nicht mehr lange von Freifunk unterstützt , da der Speicher zu klein ist.
Es geht z.B. um folgende TP-Link Router-Modelle:

TL-MR3020
TL-MR3420
TL-WA730RE
TL-WA750RE
TL-WA7510N
TL-WA801N/ND
TL-WA830RE
TL-WA850RE
TL-WA860RE
TL-WA901N/ND
TL-WR710N
TL-WR740N/ND
TL-WR741N/ND
TL-WR743N/ND
TL-WR802N
TL-WR810N
TL-WR841N/ND
TL-WR842N/ND
TL-WR940N
TL-WR941N/ND

Bei Fragen zur Routerbeschaffung stehen wir euch jederzeit unter info@hannover.freifunk.net zur Verfügung.

Durchsatz

In Sachen Geschwindigkeit bzw. Durchsatz unterscheiden sich die diversen Lösungen und Modelle. Da auf der DSL/Kabel-Leitung verschlüsselt wird, hat der Freifunk-Router, der den Übergabepunkt zum Internet herstellt, hier einiges an Verschlüsselungsarbeit zu leisten. Die Freifunk Community in Altdorf hat hierzu ein paar Benchmarks gemacht. (Bitte die Zahlen nicht absolut, sondern nur relativ interpretieren. Der aktuelle Durchsatz hängt auch von der Größe des Netzwerksegmentes (also der Anzahl der vermashten Knoten) ab.)
Impressum -- Copyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.