You are here: Archiv » Roadmap

Roadmap

Auf dieser Seite versuchen wir darzustellen, was wir in Zukunft für die Infrastruktur in dem Projekt planen.

  • Mehr Hardwaresupport
    • 801v11 (kommt mit dem nächsten Release) - Januar 2017 (done)
    • 1043v4 (done)
  • Ausleiten in Deutschland (bei Hostway) - Januar bis März (done)
    • Eigenes Autonomes System (AS) anmelden
    • Eigenen provider independent IPv6 Space zugewiesen bekommen (wurde leider vorerst abgelehnt)
  • DNS komplett auf die Zone "ffh.zone." umstellen (partly done)
    • Authorativen Nameserver für diese Zone selbst betreiben (auch aus dem Internet heraus) (done)
    • Aus dem Freifunk nur noch Public v6 Adressen für ffh.zone. zulassen um DNS Caches nicht zu verwirren, wenn sie aus unterschiedlichen Blickwinkeln (FFH, Internet) gucken.
    • Die Supernodes mit ihrem DNS-Eintrag in diese Zone migrieren.
  • Alle Server über v6 erreichbar machen. (nearly done, sn01, actual webserver missing)
  • Möglichkeit bieten Dienste/Geräte im Freifunknetz über das Public v6 auch aus dem Internet erreichbar zu machen.
  • Neue Webseite für hannover.freifunk.net
  • Weiteren Provider finden, der unser AS announced ("multihomed")
    • Hierdurch erreichen wir mehr Redundanz
  • Split des großen Layer 2 Netzes in mehrere Layer 2 Netze, die auf Layer 3 gerouted werden

Stand: März 2017
Impressum -- Copyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.