You are here: Freifunk » Fehlerbehebung

Fehlerbehebung

information (German version. English version below.)

Diese Seite soll dir helfen, den Fehler zu finden, wenn Freifunk bei dir nicht funktioniert. Bitte lies dir diese Seite durch, bevor du auf der Mailing-Liste oder im Chat nachfragst.

Ich sehe kein WLAN “hannover.freifunk.net”

Falls du weder “hannover.freifunk.net” noch “hannover.freifunk.net (5GHz)” siehst ist kein Freifunk-Router in Reichweite. Du kannst selbst einen aufstellen! Siehe dazu Router einrichten.

Ich sehe das WLAN, aber es ist sehr schwach

Falls das Freifunk-Netz bei dir zu schwach ist, kannst du einen zusätztlichen Freifunk-Router aufstellen. Dieser kommuniziert automatisch mit dem anderen Freifunk-Router in Reichweite und braucht keinen eigenen Zugang zum Internet. Da Router üblicherweise bessere Antennen haben als Laptops oder Händys können sie auch noch Verbindungen nutzen, die für deinen Computer schon zu schwach sind. Siehe: Router einrichten

Screenshot Android.png

Das WLAN ist stark, aber ich kann mich nicht verbinden

Das ist meist ein Zeichen dafür, dass der Freifunk-Router keine Verbindung zum Internet (und damit zum Rest des Freifunk-Netzes findet). Mögliche Ursachen:
  • Falsche Verkabelung: Der Freifunk-Router muss mit seinem WAN-Port (blaue Buchse) an einem Internet-Router (meist gelber Port) hängen.
  • Der Internet-Router verhindert Verbindungen ins Internet. Ggf. "Gast-Modus" umkonfigurieren.

Ich nutze den Freifunk-Router einer anderen Person

Versuch den Betreiber des Routers ausfindig zu machen und sprich mit ihr oder ihm über das Problem. Das “Kern-Team” von Freifunk Hannover kann da leider nicht helfen, da wir auf die meisten Router keinen Fernzugriff haben.

Ich betreibe selbst einen Freifunk-Router

  • Mein Freifunk-Router sollte direkt am Internet hängen

Prüfe, ob alle Kabel richtig eingesteckt sind. Es sollte ein Netzwerkkabel von deinem Heim-Router (z.B. FritzBox) zum blauen Anschluss des Freifunk-Routers geben. Achtung: Es sollte niemals ein Kabel von deinem Heim-Router zu einem gelben Port am Freifunk-Router führen.

  • Mein Freifunk-Router hängt nicht direkt am Internet

Freifunk kann kein Internet “herbei zaubern” (und niemand bedauert das mehr als wir). Wenn dein Freifunk-Router nicht direkt an deinem Heim-Router hängt, muss er die Verbindung eines anderen Freifunk-Knotens mit benutzen. Prüfe in diesem Fall, ob der andere Router in Reichweite ist. Am einfachsten geht das, in dem du deinen Freifunk-Router aus schaltest und dann auf deinem Endgerät schaust, ob du das WLAN “hannover.freifunk.net” noch siehst. Wenn kein anderer Freifunk-Knoten in Reichweite ist, bleibt dir nur die Möglichkeit deinen Router ans Internet anzuschließen (hinter deinen Heim-Router).

Ich kann mich mit dem WLAN verbinden, aber es ist zu langsam

Die Geschwindigkeit von Freifunk ist stark abhängig von der Geschwindigkeit des dahinter liegenden Internet-Anschlusses.

Außerdem teilst du dir die Bandbreite mit allen anderen Nutzern dieses Internetauschlusses. Wenn ein paar Leute Videos bei Youtube schauen, ist die Leitung schnell “verstopft”.

Das “Kern-Team” von Freifunk Hannover kann da leider nicht helfen, da wir auf die meisten Router keinen Fernzugriff haben.



(English version.)

This page contains the most common problems with Freifunk. Please read this first if you have any connection issues.

I can't see the wifi “hannover.freifunk.net”

If you can see neither “hannover.freifunk.net” nor “hannover.freifunk.net (5GHz)” there is no Freifunk router in range. You can gen your own! Please see Router einrichten (german only, sorry).

I can see the wifi but the signal is very weak

If the Freifunk signal is too weak you can add another Freifunk router. The router will communicate with other routers in range (if available) -- so it doesn't need it's own internet access! Routers normally have better antennas than a laptop or a cell phone, so they can contact the other router even if it's too far away for your computer. The second router will extend the Freifunk signal, so it's strong enough for your computer. Please see Router einrichten (german only, sorry).

Screenshot Android.png

There is a strong signal but I can't connect

If you can't connect although the signal is strong that shows that the Freifunk router is not connected to the rest of the Freifunk network.

I'm using the Freifunk router of somebody else

Please try to contact the person who owns the Freifunk router and talk to them about the problem. Unfortunately the Freifunk team can't help you with that, as we don't have remote access to most of the routers. If you can see the router on our map there might be contact information in the left column.

I'm using my own Freifunk router

  • My Freifunk router is connected to the internet directly

Please doublecheck whether all cables are connected correctly. There should be a network cable going from your "normal" router (e.g. your FritzBox) to the blue port on the Freifunk router. Attention: There should never be a cable going from your normal router to the yellow port of your Freifunk router!

  • My Freifunk router is not directly connected to the internet

Freifunk can't "conjure" the internet. If your Freifunk router is not directly connected to the internet it must use the internet connection of another Freifunk router. Please check if there is a Freifunk router with internet connection in range! You can do that by turning off your Freifunk router and then check your mobile phone and see whether there is still a wifi called "hannover.freifunk.net". If there is no other Freifunk node in range there is only one way to make your Freifunk router work: Connect it to an existing internet connection.

I'm using Freifunk, but it's slow

Sorry for that. The speed of Freifunk depends on the speed of the internet connection. If the internet connection is slow Freifunk won't be fast either. Moreover, you share the bandwidth with all other users of this internet connection. If e.g. some users are watching Youtube videos the connection will be clogged.
Impressum -- Copyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.