You are here: Freifunk » Router freischalten

Freifunk Router freischalten

Vorbemerkung

Grundsätzlich ist es nicht nötig, sein Gerät freischalten zu lassen, um am Freifunknetz teilzunehmen. Einzig, wenn man seinen Freifunkknoten mit dem Internet verbindet und seinen Internetverkehr über unsere Infrastruktur ausleiten möchte, ist eine solche Freischaltung notwendig.

Einrichtung

Entweder bei der erstmaligen Einrichtung oder beim nachträglichen Verwenden des Konfigurationsmodus kann man einen Haken unter "Internetverbindung nutzen (Mesh-VPN)" setzen.

Dies macht nur bei solchen Routern Sinn, die direkt mit dem (blauen) WAN Anschluß am Internet hängen. Sogenannte Mesh-Only Router, die keine eigene Internetverbindung haben, brauchen nicht freigeschaltet werden.

Nach dem Abschließen / Speichern wird dann ein (32 stelliger) Schlüssel angezeigt.

Wizard.png Abschluss.png

Zusendung

Bitte sende uns den Schlüssel als Text in einer EMail an keys@hannover.freifunk.net zu. Bitte keine Bildschirmfotos zusenden.

Die Bearbeitung dauert zwischen 2min und mehreren Tagen - je nach Laune und Beschäftigungsgrad des Admin-Teams. Eine erneute Zusendung beschleunigt den Prozess nicht. Nach erfolgreicher Freischaltung bekommt ihr eine EMailbestätigung.

Änderungen

Wenn der Konfigurationsmodus erneut durchlaufen wird, wird zum Abschluß der Schlüssel erneut angezeigt. Dieser hat sich unter normalen Umständen nicht geändert. Ein erneutes Zusenden ist nicht notwendig. Änderungen des Namens, der Koordinaten oder anderer Einstellungen sind für die Freischaltung unerheblich.

Wenn manuell eine neue Firmware eingespielt wird und bewusst die Konfiguration gelöscht wird, wird ein neuer Schlüssel generiert.

Motivation

In anderen Freifunk-Communities wird die Freischaltung teilweise anders gehandhabt. Wir haben uns in Hannover dafür entschieden, die Geräte manuell freizuschalten. Im Fehlerfall, wenn ein Knoten den Betrieb des Gesamtnetzes stört, können wir so durch Sperrung des Schlüssels diesen Knoten aus dem Netz aussperren.

In den letzten Jahren kam das bei mehr als 1000 freigeschalteten Schlüsseln nur 1-2 Mal vor.
Impressum -- Copyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.